Was darf ich mit der Klasse L fahren ?

• Zugmaschinen

- für land- oder forstwirtschaftliche Zwecke

- bbH max. 40 km/h

- mit Anhänger darf max. 25 km/h gefahren werden

- 2 Anhänger im Zug möglich

• Selbstfahrende Arbeitsmaschinen und selbstfahrende Futtermischwagen

• Stapler und andere Flurförderzeuge

- bbH max. 25 km/h

- auch mit Anhänger

Ausbildungsumfang

Theoretische Ausbildung:

• 14 Doppelstunden theoretischer Unterricht

• Keine praktische Ausbildung, nur theoretische Prüfung.

Mindestalter

Das Mindestalter beträgt 16 Jahre.